HeaderBild
Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist der marktführende IT Service Provider im Public Sector und damit Teil der kritischen Infrastruktur, die Österreich auch in Zeiten wie diesen stets verlässlich am Laufen hält. Unsere Anwendungen und Services erleichtern Behördenwege und einen schnellen Zugang zu hoch relevanten Infos für die Bevölkerung als auch für die Wirtschaft unseres Landes. Sicherheit und Gesundheit stehen für uns an erster Stelle. Daher führen wir derzeit unsere Recruiting-Interviews, aus sicherer Entfernung aber mit gewohnt offenem Ohr, primär aus dem Home Office. In der Finalrunde freuen wir uns dann aber wie gewohnt auf ein persönliches Kennenlernen mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten. BRZ - mit starker IT durch diese herausfordernden Zeiten.

Wir vergeben Topjobs mit Sinn, denn unsere Services erleichtern über 8 Millionen Bürgerinnen und Bürgern das Leben!

Lead JAVA Developer (w/m/d) - Im Umfeld der Justiz

Ref. 883
Unser erfahrenes Team ist für verschiedene Anwendungen der öffentlichen Verwaltung zuständig. Als Entwickler/in erwarten Sie vielfältige Aufgaben in der Weiterentwicklung und dem Betrieb unserer Kernprodukte.
 
Unser Kunde, die Österreichische Justiz, nimmt weltweit bei der Entwicklung und Nutzung von Rechtsinformatikanwendungen im Bereich der Gerichte und Staatsanwaltschaften eine führende Stellung ein und wurde dafür bereits mehrfach international und national ausgezeichnet.

Ihre Aufgaben

  • Neu- und Weiterentwicklung von Java-Web-Anwendungen und Webservices
  • Ansprechpartner/in für komplexe technische Themenstellungen innerhalb des Teams
  • Mitarbeit und Gestaltung innerhalb des gesamten agilen Entwicklungsprozess (SCRUM-basiert)
  • Ausgestaltung und Mitentscheidung von Architekturvorgaben sowie die Überwachung der korrekten Umsetzung
  • Anleitung und Unterstützung von juniorigen Kolleginnen und Kollegen
  • Mitarbeit und Gestaltung innerhalb des gesamten Entwicklungsprozess
  • Third Level Support für bestehende Lösungen
  • Laufendes Testen sowie Dokumentation

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene IT‐Ausbildung (HTL, FH/Universität) mit Schwerpunkt Informatik/Wirtschaftsinformatik oder einer ähnlichen Fachrichtung, bzw. vergleichbare mehrjährige berufliche Erfahrung
  • Erfahrung in agiler Entwicklung von Java/JavaScript-basierten Webanwendungen
  • Idealerweise Vertrautheit mit Continuous Integration, Continuous Deployment
  • Selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein
  • Eigeninitiative und Teamfähigkeit

Im Einsatz befindliche Frameworks und Tools:
  • Web UI Entwicklung mit JavaScript und AngularJS (1.6) bzw. Angular
  • Backend-Entwicklung mit Java 8, Spring, Hibernate
  • Tools: IntelliJ IDEA, Git, Maven, Jenkins, SonarQube
  • Atlassian Tool Suite (JIRA, Confluence)
Je nach Ausbildungsgrad und facheinschlägiger Berufserfahrung gilt laut BRZ-Kollektivvertrag ein Jahresbruttogehalt ab EUR 65.516,50. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich. In dieser Position können Sie ab sofort in Vollzeit starten.
Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Ihr Kontakt im BRZ

Gernot Bilek
+43 664 6113752
Talent Acquisition

Kolleginnen und Kollegen berichten

Weitere Videos

Benefits im BRZ

Weitere Benefits des BRZ

Auszeichnungen

Weitere Stellen, die Sie interessieren könnten

Jobkategorie Software Entwicklung & Test

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Klicken Sie hier, um regelmäßig Informationen zu unseren Aktivitäten zu erhalten.
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×