HeaderBild
Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist der marktführende IT Service Provider im Public Sector und damit Teil der kritischen Infrastruktur, die Österreich auch in Zeiten wie diesen stets verlässlich am Laufen hält. Unsere Anwendungen und Services erleichtern Behördenwege und einen schnellen Zugang zu hoch relevanten Infos für die Bevölkerung als auch für die Wirtschaft unseres Landes. Sicherheit und Gesundheit stehen für uns an erster Stelle. Daher führen wir derzeit unsere Recruiting-Interviews, aus sicherer Entfernung aber mit gewohnt offenem Ohr, primär aus dem Home Office. In der Finalrunde freuen wir uns dann aber wie gewohnt auf ein persönliches Kennenlernen mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten. BRZ - mit starker IT durch diese herausfordernden Zeiten.

Wir vergeben Topjobs mit Sinn, denn unsere Services erleichtern über 8 Millionen Bürgerinnen und Bürgern das Leben!

Ressourcenmanagement (w/m/d)

Ref. 865
Die Leistungen und Prozesse des BRZ Ressourcenmanagements unterstützen bei der Aufnahme und Zuordnung von geeignetem Personal auf Projekte und Betriebe im Auftrag interner und externer Kunden. Dieser Prozess soll einen, hinsichtlich Kosten und Fähigkeiten der eingesetzten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, optimalen Ressourcenmix gewährleisten.
Die Mitarbeiter/innen des Ressourcenmanagements fungieren als zentrale Ansprechpersonen insbesondere für Project Manager und Product Manager, um ein optimales Staffing für einlangende Aufträge zu ermöglichen.
 

Ihre Aufgaben

  • Prüfung vorhandener Kapazitäten von internen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie externer Dienstleister für Projekteinsätze
  • Interne Abstimmung mit den Fachbereichen hinsichtlich Einsatz- und Bedarfsplanung
  • Datenpflege und Administration der Ressourcenanträge
  • Controlling der Ressourceneinsatzplanung

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene wirtschaftliche und/oder IT- Ausbildung
  • Idealer Weise Erfahrung in der Anwendung/Optimierung von Ressourcenmanagement-Tools 
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Verlässlichkeit
  • Hohe Belastbarkeit, Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Interesse an der Personaleinsatzplanung
Je nach Ausbildungsgrad und facheinschlägiger Berufserfahrung gilt laut BRZ-Kollektivvertrag ein Jahresbruttogehalt ab EUR 52.635,38. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich. In dieser Position können Sie ab sofort in Vollzeit starten.
Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Ihr Kontakt im BRZ

Georgina Bender
+43 664 88723910
Talent Acquisition

Kolleginnen und Kollegen berichten

Weitere Videos

Benefits im BRZ

Weitere Benefits des BRZ

Auszeichnungen

Weitere Stellen, die Sie interessieren könnten

Jobkategorie Sonstige

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Klicken Sie hier, um regelmäßig Informationen zu unseren Aktivitäten zu erhalten.
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×