HeaderBild
Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist der marktführende IT Service Provider im Public Sector und damit Teil der kritischen Infrastruktur, die Österreich auch in Zeiten wie diesen stets verlässlich am Laufen hält. Unsere Anwendungen und Services erleichtern Behördenwege und einen schnellen Zugang zu hoch relevanten Infos für die Bevölkerung als auch für die Wirtschaft unseres Landes. Sicherheit und Gesundheit stehen für uns an erster Stelle. Daher führen wir derzeit unsere Recruiting-Interviews, aus sicherer Entfernung aber mit gewohnt offenem Ohr, primär aus dem Home Office. In der Finalrunde freuen wir uns dann aber wie gewohnt auf ein persönliches Kennenlernen mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten. BRZ - mit starker IT durch diese herausfordernden Zeiten.

Wir vergeben Topjobs mit Sinn, denn unsere Services erleichtern über 8 Millionen Bürgerinnen und Bürgern das Leben!

Senior Developer (w/m/d) - Data Warehouse

Ref. 753
Unser Team ist für die Weiter- und Neu-Entwicklung von IT-Anwendungen in einem breiten Kundenspektrum zuständig. Unsere Aufgabe ist es, dem Kunden wichtige Kernlogiken zur Verfügung zu stellen, bei Entwicklungen zu beraten und diese gemeinsam agil (meist SCRUM) zu entwickeln. 

In dieser Rolle unterstützen Sie das Team mit ihren Kenntnissen in MS SQL in der Weiterentwicklung von Projekten. Wir fördern sie dabei mit Trainings und Schulungen, sowie mit der Unterstützung unseres Teams.

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung beim Ausbau, der Weiterentwicklung und Optimierung des Data Warehouse im betreuten Kundenumfeld
  • Integration von neuen Datenquellen
  • Erstellen von neuen Statistiken in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich
  • Analyse, Auswertung und Plausibilisierung von Daten
  • Dokumentation der entwickelten Lösungen

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene IT‐Ausbildung (HTL, FH/Universität) mit Schwerpunkt Informatik/Wirtschaftsinformatik oder einer ähnlichen Fachrichtung, bzw. vergleichbare berufliche Erfahrung
  • Experten Know-How in der Datenbankentwicklung (z.B. MS SQL Server, SQL)
  • Fortgeschrittene Kenntnisse mit MS Power BI
  • Genaue, analytische und selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative sowie hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Offene und klare Kommunikationsweise
Je nach Ausbildungsgrad und facheinschlägiger Berufserfahrung gilt laut BRZ-Kollektivvertrag ein Jahresbruttogehalt ab EUR 52.635,38. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich.
Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Ihr Kontakt im BRZ

Gernot Bilek
+43 664 6113752
Talent Acquisition

Kolleginnen und Kollegen berichten

Weitere Videos

Benefits im BRZ

Weitere Benefits des BRZ

Auszeichnungen

Weitere Stellen, die Sie interessieren könnten

Jobkategorie Software Entwicklung & Test

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Klicken Sie hier, um regelmäßig Informationen zu unseren Aktivitäten zu erhalten.
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×