HeaderBild HeaderBild
Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist der marktführende IT Service Provider im Public Sector und damit Teil der kritischen Infrastruktur, die Österreich auch in Zeiten wie diesen stets verlässlich am Laufen hält. Unsere Anwendungen und Services erleichtern Behördenwege und einen schnellen Zugang zu hoch relevanten Infos für die Bevölkerung als auch für die Wirtschaft unseres Landes. Sicherheit und Gesundheit stehen für uns an erster Stelle. Daher führen wir derzeit unsere Recruiting-Interviews, aus sicherer Entfernung aber mit gewohnt offenem Ohr, aus dem HomeOffice. BRZ - mit starker IT durch diese herausfordernden Zeiten.

Wir vergeben Topjobs mit Sinn, denn unsere Services erleichtern über 8 Millionen Bürgerinnen und Bürgern das Leben!

Junior Mobile Development (w/m/d)

Ref. 712

Ihre Aufgaben

  • Konzeption und Design mobiler Applikationen auf Basis der Kundenanforderungen
  • Native und hybride Entwicklung von mobilen Applikationen
  • Betreuung und Weiterentwicklung bestehender mobiler Applikationen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten im gesamten Softwareentwicklungsprozess
  • Mitarbeit in interdisziplinären Projektteams
  • Unterstützung der Operation im 3rd Level Support der mobilen Applikationen

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene Technische Ausbildung (HTL, FH, Uni)
  • Erste Erfahrung in der mobilen Entwicklung von hybriden Apps (Ionic/Cordova/Angular) oder nativen Apps (in Android oder iOS)
  • Wissen über aktuelle Entwicklungsframeworks und Tools mobiler Anwendungen
  • Erfahrung mit dem gesamten Softwareentwicklungsprozess (Continous Integration/Delivery Prozesse)
  • Praxis in der Entwicklung von Webservices mit Java von Vorteil
  • Erste Praxis mit agilen Entwicklungsmethoden
  • Affinität zu neuen Technologien
  • Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise

Wir bieten

  • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
  • Ein herausragendes Weiterbildungsangebot
  • Hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen
  • Flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Landstraße)
Je nach Ausbildungsgrad gilt für Berufseinsteiger/innen ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt zwischen EUR 30.504,18 und EUR 35.580,58. Bei facheinschlägiger Berufserfahrung gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 42.417,62. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich.
Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Bewerben Sie sich gleich hier online.

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Gernot Bilek (Telefon: +43 664 88956268)
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×