HeaderBild HeaderBild
Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist der marktführende IT Service Provider im Public Sector in Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation und unterstützen Behörden und Unternehmen dabei, Prozesse neu zu denken, sowie diese einfacher und effizienter zu gestalten.

Wir vergeben Topjobs mit Sinn, denn unsere Services erleichtern über 8 Millionen Bürgerinnen und Bürgern das Leben!

Teamleitung Automatisierte Testdurchführung (w/m/d)

Ref. 648
Im Zuge der Qualitätssicherung der in der BRZ entwickelten Anwendungen und Services fällt dem Testmanagement eine wichtige Funktion im Software-Lebenszyklus zu. Ein hochwertiges Testmanagement mit umfangreichen Entwicklungs-, System und Sicherheitstests sichern höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards der BRZ-Anwendungen.
 

Ihre Aufgaben

  • Fachliche, personelle und betriebswirtschaftliche Leitung des Teams der Automatisierten Testdurchführung inklusive Personaleinsatz- und Budgetplanung sowie Entwicklung der Teamstrategie und –ziele
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Strategie zur Testautomatisierung
  • Übernahme von Testmanagement- und Testkoordinationsaufgaben sowie Reporting
  • Weiterentwicklung und Betreuung von Themenbereichen im eigenen Verantwortungsbereich
  • Einbringen eigener Ideen und Konzepte zur kontinuierlichen Verbesserung der Software Qualität
  • Planung, Durchführung und Kontrolle von Projekten (Multiprojektmanagement)

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene IT-orientierte Ausbildung (HTL, FH, Universität) oder äquivalente langjährige einschlägige Berufserfahrung in der Testautomatisierung
  • Führungserfahrung in der Qualitätssicherung oder eines Software-Entwicklungsteams
  • Vertrauter Umgang mit Test-Tools und Testautomatisierungswerkzeugen sowie mit Tools im Bereich mobile device testing
  • Erfahrung mit Continuous-Integrationslösungen sowie mit Virtualisierungen und Cloud-Lösungen
  • Kenntnisse in der Software-Entwicklung sowie ISTQB-Zertifizierungen von Vorteil
  • Ausgeprägte Motivations- und Führungsqualitäten
  • Hohes Verantwortungs-, Kunden- und Qualitätsbewusstsein

Wir bieten

  • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
  • Ein herausragendes Weiterbildungsangebot
  • Hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen
  • Flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Landstraße)
Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 67.701,48.
Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Bewerben Sie sich gleich hier online.

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Myriam Mokhareghi (Telefon: 0043 664 8895 6379)
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×