HeaderBild HeaderBild
Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist der marktführende IT Service Provider im Public Sector in Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation und unterstützen Behörden und Unternehmen dabei, Prozesse neu zu denken, sowie diese einfacher und effizienter zu gestalten.

Wir vergeben Topjobs mit Sinn, denn unsere Services erleichtern über 8 Millionen Bürgerinnen und Bürgern das Leben!

Technical Application Management (w/m/d) Shared Services

Ref. 620
Als Technical Application Manager im BRZ übernehmen Sie Verantwortung im technischen Betrieb der Produkte und Services des Teams „Cloud Management und Middleware“, insbesondere für Enterprise Service Bus (EAI/EAS/ESA), Duale Zustellung, Amtssignaturservice und die PaaS Containerplattform. Sie stellen die Lauffähigkeit sicher und unterstützen im Incident-Fall, sowie im 2nd Level Support. Wir setzen für den BRZ Enterprise Service Bus und für die Containerplattform auf die Technologien TIBCO, Java, Linux und OpenShift und investieren gerne in Ihre Aus- und Weiterbildung.
Sie sind technischer Allrounder, lieben Teamarbeit in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld, und sind bereit neue Technologien zu lernen? Dann sind Sie bei uns goldrichtig.

Ihre Aufgaben

  • Applikations- und Plattformbetrieb in enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Operations Manager für die Shared Services des Teams, inkl. Monitoring, Incident Management und 2nd Level Support für die Applikationen
  • Optimierung der Systeme im Rahmen des Capacity Managements und Application Performance Management, betriebsnahe Weiterentwicklung der Services
  • Unterstützung in laufenden Migrationsprojekten auf RHEL und TIBCO BW 6 (Server und Services)
  • Mitarbeit beim Aufbau neuer Services im Operations Team, Customizing von Container/Middleware sowie Patchen der Applikationen

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (z.B. HTL) mit Schwerpunkt IT oder vergleichbare Ausbildung und
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Know-How der eingesetzten Technologien und Produkten wie TIBCO Active Matrix Business Works 5 und 6, TIBCO EMS 8, JAVA SE 8, JSCAPE, XML, div. Webservices und Datenbanksysteme von Vorteil
  • Grundlegende Linux- und Datenbankkenntnisse (Oracle und PostgreSQL)
  • Kenntnisse zu Containertechnologien (RedHat, OpenShift)
  • Erfahrung mit Betriebsprozessen (insbesondere Incident-, Problem-, Change- und Configuration- sowie Capacity Management)
  • ITIL-Kenntnisse (ITIL Foundation)

Wir bieten

  • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
  • Ein herausragendes Weiterbildungsangebot
  • Hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen
  • Flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Mitte)
Für diese Position gilt ein BRZ-kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 52.635,38. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.
Diese Position ist ab sofort in Vollzeit zu besetzen.
Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Bewerben Sie sich gleich hier online.

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Georgina Bender (Telefon: +43 664 88 72 3910)
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×