JavaDeveloper_PhilippPoropat im BRZ

Beschreibung des BRZ

Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist der marktführende IT Service Provider im Public Sector und damit Teil der kritischen Infrastruktur, die Österreich auch in Zeiten wie diesen stets verlässlich am Laufen hält. Unsere Anwendungen und Services erleichtern Behördenwege und einen schnellen Zugang zu hoch relevanten Infos für die Bevölkerung als auch für die Wirtschaft unseres Landes. Sicherheit und Gesundheit stehen für uns an erster Stelle. Daher führen wir derzeit unsere Recruiting-Interviews, aus sicherer Entfernung und mit offenem Ohr, primär in Teleworking. In der Finalrunde freuen wir uns dann wie gewohnt auf ein persönliches Kennenlernen mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten. BRZ - mit starker IT durch diese herausfordernden Zeiten.


Wir vergeben Topjobs mit Sinn, denn unsere Services erleichtern über 8 Millionen Bürgerinnen und Bürgern das Leben!

Senior Software Engineer (m/w/d) im Bereich Trustcenter

Ref. 2626
Icon Standort Wien
Icon Vollzeit/Teilzeit Vollzeit
Icon Startdatum ab sofort
Icon Befristung unbefristet
Icon Home Office 60 %

Das Team Access Management beschäftigt sich mit den Themen Authentifizierung und Autorisierung für Webanwendungen. Bei uns ermöglichen Sie allen Bürger:innen sowie Mitarbeiter:innen der öffentlichen Verwaltung die sichere und bequeme Verwendung zahlreicher eGovernment-Services.

Ihre Aufgaben

 
  • Entwicklung und Wartung von Individualsoftware.
  • Integration von zugekaufter Software.
  • Unterstützung des Service Operations im Second Level und Third Level Support
  • Konzeption von neuen Services und Produkten im Team.
  • Beratung und Unterstützung von Kunden und Kollegen zu den Themen PKI und Zertifikate
  • Ansprechpartner:in für komplexe und technische Themenstellungen innerhalb des Teams
  • Steuerung, Entwurf und Konzeption von Produkten gemeinsam mit der Architektur und dem Produktmanagement.
  • Technischer Lead (Koordination aller technisch relevanten Themen in Projekten)

Sie bringen mit

  • Softskills:
    • Tiefes Verständnis für org. und technische Sicherheit.
    • In der Lage selbständig sich das notwendige Wissen und Qualifikationen zu erlernen.
    • Kann Kunden zu technischer und organisatorischer Sicherheit beraten.
    • Erarbeiten von Schnittstellen und Prozessen zwischen mehreren Stakeholdern.
    • Kann schwierige Besprechungen moderieren.
    • Selbständige  Konzeption und Umsetzung sowie Steuerung bzw. Strukturierung der techn. Aufgaben in mehreren Projekten.
    • Technische Abstimmungen beim Kunden mit Experten unabhängig wahrnehmen.
    • Facheinschlägige Projekterfahrung von mindestens 8 Jahren.
 
  • Technologien:
    • Java
    • Versionskontrolle (Git)
    • Linux
    • Maven
    • Java Cryptography Architecture (JCA) und die relevanten Konzepte
    • PKI
    • PKCS#11
    • X.509
 
  • Nice to Have:
    • Java Frameworks (Spring Boot/Jakarta EE)
    • JS Frontend (React) oder JSF Erfahrung
    • Applikationsserver wie Tomcat und Wildfly
    • JPA und SQL
    • Linux (Shell Scripting, ...)
    • QS - Software Testing (JUnit) / Tools (SoapUI, Postman,...)
    • Requirements Engineering
    • Projekt-Aufwandsschätzungen agil & klassisch
    • Datenbankentwicklung
    • Sichere Softwareentwicklung
    • Softwaremodellierung (UML, BPMN)
    • Continuous Integration (Maven/Jenkins/Artifactory)
    • Microservices & Containertechnologien
    • Design von SOAP bzw. REST Webservices Schnittstellen -> Erfahrung mit OpenAPI (Swagger)
    • QS - Software Testing / ISTQB / Tools (SoapUI, Postman, JMeter, ...)
    • Kotlin
    • Linux Betriebssystemadministration (zB Shell Scripting, Management Consoles)
    • Java Frameworks (BouncyCastle)
    • Softwarearchitekturen
    • QS - Software Testing / ISTQB / Erstellung von Testkonzeption und Teststrategie / Tools (SoapUI, Postman, JMeter, ...)
    • Führung eines Entwicklungsteams
 
  • Kenntnis von:
    • RFC 5280 - Internet X.509 Public Key Infrastructure Certificate and Certificate Revocation List (CRL) Profile
    • X.509
    • RFC 6960 - OCSP
    • RFC 4210 - CMP
    • RFC 3647 - PKI Policies
    • X.520
    • RFC3447 - PKCS#1
    • RFC 5280 - Internet X.509 Public Key Infrastructure Certificate and Certificate Revocation List (CRL) Profile
    • X.509
    • RFC 3161 - TSP
    • RFC 8555 - ACME
    • RFC 8894 - SCEP

Je nach Ausbildungsgrad und facheinschlägiger Berufserfahrung gilt laut BRZ-Kollektivvertrag ein Jahresbruttogehalt ab EUR 68.460,56. Diese Gehaltsangabe bezieht sich auf eine Vollzeitanstellung im Ausmaß von 38,5 Wochenstunden inkl. einer monatlichen Überstundenpauschale von 10 Stunden. Darüber hinaus geleistete Mehrleistung wird ausgeglichen. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich. 
 

Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Benefits im BRZ

Gleitzeit Flexible Arbeitszeit & Teleworking Flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten & bis zu 60% Teleworking Verkehrsanbindung Zentrale Lage Ausgezeichnete öffentliche Verkehrsanbindung in zentraler Lage BRZ Academy Aus- und
Weiterbildung
Lehre, Traineeships und zukunftsorientierte Weiterbildungen
Gesundheitsmaßnahmen Gesundheit Gesundheitsvorsorge, 24/7-Fitnessraum, Sportveranstaltungen, arbeitspsychologische Beratung u.v.m. Patenprogramm Buddys & Mentoring Onboarding und Weiterbildungen betriebliche Altersvorsorge Betriebliche
Vorsorge
Einzahlungen ab € 100,-/Monat in die Bundespensionskasse
Psychische Gesundheit Beruf
und Familie
Stay connected mit Karenzierten, Kinderbetreuung an schulautonomen Tagen u.v.m.
Ermäßigungen Vergünstigungen Ermäßigungen in zahlreichen Lokalen und Geschäften Mitarbeiterpraemien Und vieles mehr! Moderne Arbeitsmittel, Prämien, Essensgutscheine u.v.m.
Weitere Benefits des BRZ

Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Ihr Kontakt im BRZ

Martin Mühlbäck, +43 664 6128577, Talent Acquisition & Development

Martin Mühlbäck

+43 664 6128577
Talent Acquisition
& Development

Kolleginnen und Kollegen berichten

Weitere Videos

Auszeichnungen &
Kooperationen

Auszeichnung Best Recruiter AUT 20/21 Gütesiegel für innerbetriebliche Frauenförderung Auszeichnung familienfreundlicher Arbeitgeber Auszeichnung myAbility Auszeichnung Best Recruiter DACH 20/21 Auszeichnung myAbility Auszeichnung Pride Biz Ally

Das BRZ in Zahlen

1.400 Mitarbieter/innen 351 Mio. € Umsatz im Jahr 2020
5,3 Mio. Bürger/innen nutzen regelmäßig FinanzOnline 400.000 Gehaltsabrechnungen pro Monat via SAP
25 Mio. Seiten/Jahr eingescannt 4.600 Terabyte Daten im BRZ Rechenzentrum gesichert

Weitere Stellen, die Sie interessieren könnten

Jobkategorie Software Entwicklung und Test

Der Recruiting-Prozess im BRZ

Die Karriereseite des BRZ

Chancengleichheit im BRZ