ApplicationManager_EliasKnapp im BRZ

Beschreibung des BRZ

Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist der marktführende IT Service Provider im Public Sector und damit Teil der kritischen Infrastruktur, die Österreich auch in Zeiten wie diesen stets verlässlich am Laufen hält. Unsere Anwendungen und Services erleichtern Behördenwege und einen schnellen Zugang zu hoch relevanten Infos für die Bevölkerung als auch für die Wirtschaft unseres Landes. Sicherheit und Gesundheit stehen für uns an erster Stelle. Daher führen wir derzeit unsere Recruiting-Interviews, aus sicherer Entfernung und mit offenem Ohr, primär in Teleworking. In der Finalrunde freuen wir uns dann wie gewohnt auf ein persönliches Kennenlernen mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten. BRZ - mit starker IT durch diese herausfordernden Zeiten.


Wir vergeben Topjobs mit Sinn, denn unsere Services erleichtern über 8 Millionen Bürgerinnen und Bürgern das Leben!

Mitarbeiter:in im Operations Management für SAS-/OpenShift-Plattformen

Ref. 1357
Icon Standort Wien
Icon Vollzeit/Teilzeit Vollzeit
Icon Startdatum ab sofort
Icon Befristung unbefristet
Icon Home Office 60 %

Unser Team ist zuständig für den Betrieb von Artificial- und Business-Intelligence Anwendungen, sowie Datawarehouse-Lösungen unterschiedlicher Technologien. Wir erheben Kundenanforderungen und gestalten die Zukunft der öffentlichen Verwaltung in Form von hochwertigen IT-Produkten mit.
Das BRZ verfolgt Trends zu Predictive Analytics, Big Data und Business Intelligence, für die Betrugsbekämpfung und zur Unterstützung von Finanzanwendungen und sucht in diesem Zusammenhang Verstärkung speziell im Betrieb der SAS-/OpenShift-Plattform und der darauf aufbauenden Applikationen.


 

Ihre Aufgaben

  • Sie gewährleisten den stabilen Betrieb rund um Applikationen zum Thema Data Mining und Advanced Analytics.
  • Im Zuge Ihrer Rolle begleiten Sie deren Entwicklung und tragen maßgeblich zur betriebsseitigen Umsetzung bei.
  • Ebenso liegt ein Fokus auf dem Thema Systemüberwachung: Sie beantworten und managen Störungsmeldungen oder sorgen selbstständig für deren Behebung.
  • Gleichzeitig entwickeln Sie kontinuierlich Maßnahmen zur Optimierung und Automatisierung, wobei Sie stets auch die Sicherstellung und Einhaltung der vereinbarten SLAs im Blick haben.
  • Sie sind im Rahmen des Betriebs für die Bearbeitung von Service und Support Requests zuständig und fungieren als zentrale Schnittstelle für Releases und die Umsetzung von Deployments.
  • Um den Wissenstransfer konstant zu halten, erarbeiten Sie die Betriebsdokumentation und tragen dafür Sorge, dass inhaltliches Kundenprozess-Knowhow gesichert bleibt.
  • Sie unterstützen das Team bei Wartungsfenstern, nehmen bei Bedarf am Bereitschaftsdienst teil und unterstützen Ihre Kolleginnen und Kollegen als Backup bei gleichartigen Applikationen.

Sie bringen mit

  • Mindestens 1,5 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Analyse, Softwareentwicklung oder Application Management
  • Kenntnisse relationaler Datenbanken von Vorteil (SQL, Oracle bzw. PL/SQL, PostgreSQL)
  • Erste Erfahrung in der Programmierung von Vorteil (objektorientiert bevorzugt)
  • Open Shift, Kubernetes-Kenntnisse von Vorteil 
  • Erfahrung in der SAS-Administration wäre ein großes Plus aber kein Muss
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung und sehr gute Deutschkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Flexibilität und die Fähigkeit, in betriebskritischen Situationen die richtigen Prioritäten zu setzen

Je nach Ausbildungsgrad und facheinschlägiger Berufserfahrung gilt laut BRZ-Kollektivvertrag ein Jahresbruttogehalt ab EUR 45.343,34 bei vollständiger Erfüllung des Anforderungsprofils. Diese Gehaltsangabe bezieht sich auf eine Vollzeitanstellung im Ausmaß von 38,5 Wochenstunden, darüber hinaus geleistete Mehrleistung wird ausgeglichen. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich.
 

Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Benefits im BRZ

Gleitzeit Flexible Arbeitszeit & Teleworking Flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten & bis zu 60% Teleworking Verkehrsanbindung Zentrale Lage Ausgezeichnete öffentliche Verkehrsanbindung in zentraler Lage BRZ Academy Aus- und
Weiterbildung
Lehre, Traineeships und zukunftsorientierte Weiterbildungen
Gesundheitsmaßnahmen Gesundheit Gesundheitsvorsorge, 24/7-Fitnessraum, Sportveranstaltungen, arbeitspsychologische Beratung u.v.m. Patenprogramm Buddys & Mentoring Onboarding und Weiterbildungen betriebliche Altersvorsorge Betriebliche
Vorsorge
Einzahlungen ab € 100,-/Monat in die Bundespensionskasse
Psychische Gesundheit Beruf
und Familie
Stay connected mit Karenzierten, Kinderbetreuung an schulautonomen Tagen u.v.m.
Ermäßigungen Vergünstigungen Ermäßigungen in zahlreichen Lokalen und Geschäften Mitarbeiterpraemien Und vieles mehr! Moderne Arbeitsmittel, Prämien, Essensgutscheine u.v.m.
Weitere Benefits des BRZ

Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Ihr Kontakt im BRZ

Paul Posch, +43 664 88956432, Talent Acquisition

Paul Posch

+43 664 88956432
Talent Acquisition

Kolleginnen und Kollegen berichten

Weitere Videos

Auszeichnungen &
Kooperationen

Auszeichnung Best Recruiter AUT 20/21 Gütesiegel für innerbetriebliche Frauenförderung Auszeichnung familienfreundlicher Arbeitgeber Auszeichnung myAbility Auszeichnung Best Recruiter DACH 20/21 Auszeichnung myAbility Auszeichnung Pride Biz Ally

Das BRZ in Zahlen

1.400 Mitarbieter/innen 351 Mio. € Umsatz im Jahr 2020
5,3 Mio. Bürger/innen nutzen regelmäßig FinanzOnline 400.000 Gehaltsabrechnungen pro Monat via SAP
25 Mio. Seiten/Jahr eingescannt 4.600 Terabyte Daten im BRZ Rechenzentrum gesichert

Weitere Stellen, die Sie interessieren könnten

Jobkategorie Operations Management

Der Recruiting-Prozess im BRZ

Die Karriereseite des BRZ

Chancengleichheit im BRZ