Nina Haumer Project Manager im BRZ

Beschreibung des BRZ

Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist der marktführende IT Service Provider im Public Sector und damit Teil der kritischen Infrastruktur, die Österreich auch in Zeiten wie diesen stets verlässlich am Laufen hält. Unsere Anwendungen und Services erleichtern Behördenwege und einen schnellen Zugang zu hoch relevanten Infos für die Bevölkerung als auch für die Wirtschaft unseres Landes. Sicherheit und Gesundheit stehen für uns an erster Stelle. Daher führen wir derzeit unsere Recruiting-Interviews, aus sicherer Entfernung aber mit gewohnt offenem Ohr, primär in Teleworking. In der Finalrunde freuen wir uns dann aber wie gewohnt auf ein persönliches Kennenlernen mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten. BRZ - mit starker IT durch diese herausfordernden Zeiten.


Wir vergeben Topjobs mit Sinn, denn unsere Services erleichtern über 8 Millionen Bürgerinnen und Bürgern das Leben!

Junior Projektmanagement Software und Smart Data im Bundeskanzleramt (w/m/d)

Ref. 1034

Diese Position ist in einer Abteilung des Bundeskanzleramtes angesiedelt, welche für die Bereitstellung von Software-Lösungen des Bundeskanzleramtes und deren laufender Erweiterung verantwortlich ist. In diesem Umfeld werden sowohl neue Software-Projekte nach standardisierten Vorgehensmodellen umgesetzt, als auch bestehende Lösungen betrieben und weiterentwickelt.
In dieser verantwortungsvollen Position sind Sie sowohl für die Betreuung des bestehenden Anwendungs-Portfolios, als auch für die Mitwirkung an der Umsetzung von Neuentwicklungen und Verfahrensanpassungen zuständig. Nach einer entsprechenden Einarbeitungsphase verantworten Sie die laufende Weiterentwicklung des Themenbereichs gemeinsam mit Ihrer Führungskraft und wirken an den laufenden Änderungen mit.

 

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Führungskraft in allen Projektmanagement-Tätigkeiten
  • Zunächst Projektassistenz-Aufgaben, nach erfolgreicher Einarbeitung Junior Projektmanagement und –controllingaufgaben zur eigenverantwortlichen Umsetzung
  • Ausarbeitung von Konzepten, Vorstudien und Lösungsansätzen
  • Projektbezogene Terminkoordination
  • Projektdokumentation und Aufbereitung von Präsentations- und Protokollunterlagen

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene technische Ausbildung wie FH-/Universitätsstudium im Bereich Informatik bzw. Informationstechnik, Wirtschaftsinformatik oder Sozial- bzw. Wirtschaftswissenschaften
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabenfeld
  • Basic-Kenntnisse der Strukturen der Bundesverwaltung (von Vorteil)
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse in den Bereichen Betriebs- und Kostenplanung
  • Ausbildung und Praxiserfahrung im Projektmanagement (Zertifizierung wie PMI, IPMA, PRINCE2: von Vorteil aber nicht zwingend)
  • Teamplay und Organisationsgeschick sowei eine hohe Kundenorientierung

Bei facheinschlägiger Berufserfahrung gilt je nach Ausbildungslevel ein Jahresbruttogehalt ab EUR 53.398,66 lt. Kollektivvertrag der BRZ GmbH. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich. Die Anstellung erfolgt mittels Arbeitskräfteüberlassung. Diese Stelle ist ab sofort in Vollzeit zu besetzen.

Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Ihr Kontakt im BRZ

Iris-Maria Wiegele, +43 664 6128345, Talent Acquisition

Iris-Maria Wiegele

+43 664 6128345
Talent Acquisition

Kolleginnen und Kollegen berichten

Weitere Videos

Benefits im BRZ

Gleitzeit Ermäßigungen BRZ Academy Gesundheitsförderung Bewerbungsprogramme
Weitere Benefits des BRZ

Auszeichnungen

Auszeichnung familienfreundlicher Arbeitgeber Auszeichnung Best Recruiter 20/21

Weitere Stellen, die Sie interessieren könnten

Jobkategorie Sonstige

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Klicken Sie hier, um regelmäßig Informationen zu unseren Aktivitäten zu erhalten.